20202020

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Neuigkeiten
  3. 2020

Übernahme und Indienststellung des Abrollbehälter Logistik

Am vergangenen Dienstag haben zwei Helfer des Arbeitskreis Technik und Sicherheit im Allgäu den neu beschafften Abrollbehälter (AB) Logistik übernommen. Die Helfer erhielten beim Hersteller eine kurze Einführung in die technische Ausstattung sowie die Besonderheiten des AB Logistik. Der AB Logistik unterstützt in Zukunft die Helfer*innen beim Transport von Material, wie z.B. momentane Lieferungen an PSA sowie Desinfektionsmittel zur Bewältigung der Corona-Krise.

Der Container ist im Inneren leer und hat die Möglichkeit, beide Seitenwände komplett zu öffnen, um eine maximale Lademöglichkeit zu geben. Des Weiteren besitzt der Container einen komplett autarken Horizontallift, welcher über einen Akku an der Frontseite gespeist wird. Diese Hebebühne ermöglicht das Abladen schwerer Gegenstände, ohne das Absatteln an der Verlade- bzw. Entladestelle. Für eine kommende Bestückung mit Einsatzmodulen auf Transportwägen sind gleich einige 12V Einspeisstecker auf dem AB montiert, um Akkulampen oder Starterbatterien permanent laden zu können. Auch an Arbeiten bei Nacht ist gedacht worden: So ist im Inneren sowie außen eine Umfeldbeleuchtung angebracht. Auf die Ladungssicherung wurde bei der Beschaffung besonders Wert gelegt. Der AB weißt mehrere Möglichkeiten auf, um die Ladung regelkonform zu sichern.

Materiallieferung für Schutzbekleidung

Nachdem unser neuer AB Logistik am Dienstag offiziell in Dienst gestellt wurde, ging es am vergangenen Donnerstag (14.05.2020) auch schon mit dem ersten Transport los. Es musste Schutzbekleidung, Desinfektionsmittel sowie weitere Hygieneartikel in Oberbayern verteilt werden. Die zwei Helfer des AK Technik und Sicherheit machten sich gegen 7.30 Uhr mit dem WLF (Wechselladefahrzeug) sowie den AB Logistik auf den Weg, um das Material in den südlichen Kreisverbänden Oberbayerns zu verteilen. Bereits am Vortag wurde das Material im Zentrallager abgeholt.

Durch den neuen AB Logistik war es möglich, diese Tour mit nur mit einem LKW zu bewerkstelligen und somit Kraft und Ressourcen zu schonen. Am frühen Abend wurde dann die Verteiltour in München beendet und die Besatzung des LKWs rückte an ihren Standort ein. Wie gut, dass der Fachdienst Technik und Sicherheit des KV München schon früh die Anforderungen an den logistischen Aufwand in den Bereitschaften erkannt hat, und somit Material, Personal und Fahrzeuge vorhält, um so eine Herausforderung zu bewältigen.

Besten Dank an Eure Unterstützung und weiterhin eine gute Fahrt !!!

#WirHelfenEuch #BleibtsDahoam #TuSMUC

Unterstützung bei Materiallieferung für Schutzbekleidung im Kampf gegen Covid-19

Am Wochenende unterstützten vier Helfer mit zwei LKWs den Krisenstab des Bezirksverbandes Oberbayern mit der Verteilung von PSA an die einzelnen Kreisverbände. Die Helfer verluden am Freitag 15 Paletten Schutzkleidung (Mund-Nasen-Schutz, Masken, Handschuhe,...) im Außenlager eines Lieferanten für Medizinartikel. Nachdem mehrere Kreisverbände noch am gleichen Tag beliefert werden sollten, machten sich die zwei LKWs, unterer anderem das neue WLF mit einer Planenbrücke, auf den Weg in die nahegelegenen Kreisverbände, um das benötigte Material anzuliefern. Da die Tour jedoch insgesamt zehn Kreisverbände im südlichen Oberbayern beinhaltete und diese bis Garmisch-Partenkirchen und Berchtesgaden reichten, wurde dies am Folgetag fortgeführt, wo die Helfer dann um 18.00 Uhr erschöpft von dem doch langen Tag einrückten.

#WirHelfenEuch #BleibtsDahoam #TuSMUC

Covid-19-Pandemie: Unterstützung für Münchner Kliniken

Der Arbeitskreis T+S München unterstützt auch in dieser Woche die Münchner Kliniken. Am Montag den 06.04.2020 wurde nach Auftrag unseres KBLs ein weiteres Screening-Zelt bzw. Aufenthaltszelt für wartende Patienten in einer Münchner Klinik aufgebaut. Bei schönem und sommerlichem Wetter waren unsere Helfer schnell zusammen-getrommelt, um diese Aufgabe abzuschließen.
Des Weiteren unterstützt der Arbeitskreis T+S München auch den logistischen Nachschub mit Persönlicher Schutzausrüstung für die Helferinnen und Helfer im Einsatz.

Wir danken euch für euren Zusammenhalt und bitten euch weiter: Bleibt zuhause!

#Wirhelfen #Ihrbleibtzuhause